* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   8.11.15 13:16
    Cool :-P Mach weiter so
   29.11.15 16:59
    Voll gut geschrieben:)
   12.01.16 09:03
    Wenn das Wörtchen wenn n






Abendliches Blabla

Ich weiß nicht, was schon wieder in meinem Kopf los ist... ich liege im Bett und höre Musik. "Runaway (U & I) von... keine Ahnung... vergessen:D und irgendwie ist mir schon wieder so komisch... ich fühle mich einsam, verlassen und leer. Andererseits ist mir danach, einfach irgendetwas kaputt zu machen. "I wanna run away.." , schallt es mit voller Lautstärke aus meinen Kopfhörern. Ja, ich will weg rennen. Weg von hier. Raus aus dieser verdammten Stadt mit diesen verdammten Leuten. Ich will hier raus! Raus aus diesem Alptraum der nicht aufzuhören scheint... irgendwie muss ich ihn beenden. Ich versuche, an etwas positives zu denken. Dieses Wochenende hab ich ein paar Bekannte wieder getroffen. Wir hatten uns ca. 2 Monate nicht gesehen und... ich hab dieses Wochenende 2 Mal den Satz "Du hast mega abgenommen!" gehört. Und das freut mich so unglaublich. Ich bilde es mir nicht ein, es ist wahr! Ich habe tatsächlich abgenommen! Wenn ich mich in diesem Moment sehen würde, würde ich mich vermutlich auslachen. Warum? Ich sitze auf meinem Bett, lächle meinen Handybildschirm an und halte mir den Mund zu, um nicht laut zu jubeln. Diese Situation wiederholt sich gerade dauernd, weil ich es nicht fassen kann und mich so krass freue! Es könnte doch jetzt alles so schön sein! Wenn ich doch wenigstens klar denken könnte! Aber nein. Nein. Meine Familie will alle 5 Minuten irgendwas von mir, meine "Freunde" kotzen mich, auf gut deutsch gesagt, ziemlich an, und in der Schule komm ich auch kaum mehr hinterher. Dieser ganze Stress macht mich fertig. Jeden Abend falle ich todmüde ins Bett und zwinge mich dann nochmal aufzustehen, weil ich mit den Hausaufgaben nicht fertig geworden bin oder noch lernen muss, oder so. Aber es bringt ja nicht mal was! Meine Noten rutschen immer weiter in den Keller. Ausserdem habe ich dauernd Schwindel-und Übelkeitsanfälle und meine Panikattacken... naja... bei dem Stress hier... treten wieder auf... auch sonst hat sich nicht viel verändert. Ich kann immernoch keine Absätze machen. Okay, nein. Wäre echt nett wenn mir das nochmal jemand erklärt, also wie man ne Zeile leer lässt/ne neue anfängt. Mit der "Enter" Taste funktioniert das irgendwie nicht... naja... und es ist einfach scheisse, wenn man Scheisse baut und es dann nicht mehr ändern kann und jemandem dann nicht mehr in die Augen gucken kann... das macht mich so krass fertig, ich krieg das nicht aus dem Kopf... es ist einfach immer da und... geht einfach nicht weg...
17.1.16 22:27
 
Letzte Einträge: Weihnachtsferien #2 ~ Heiligabend mit 40° Fieber, Weihnachtsferien #4 ~ Gleichgültig..., WICHTIG!!!, Weihnachtsferien #9 ~ Silvester...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung